Return to site

Aber warum eigentlich CDU?

· CDU

Ich hatte es irgendwann satt. Diese permanente Unzufriedenheit, die Daueraufregung, die ständigen Beschwerden über alles und jeden. Ob im Gespräch in der Kneipe oder in den Kommentaren bei Facebook: Gefühlt hatte jeder etwas an den Zuständen in unserer Stadt und unserem Land auszusetzen.

Selbstverständlich gab und gibt es Probleme und selbstverständlich regte auch ich mich gut und gerne über politische Entscheidungen (oder auch fehlende Entscheidungen) auf. Doch muss man das überwiegend Gute in unserem Land stets einem Feuer der Dauerkritik aussetzen, wenn einen vielleicht nur zwei, drei Angelegenheiten wirklich stören? Und warum macht man sich nicht selbst da-ran, an dem was stört zu arbeiten?

Ich stellte fest, dass ich als politisch interessierter Mensch um eine Beteiligung am demokratischen Prozess nicht umhin-komme. „Machen, statt meckern“ war mein erster Gedanke. Und so entschied ich mich an einem Abend Ende Oktober 2015 einer Partei beizutreten. Es dauerte keine drei Sekunden, schon hatte ich „CDU“ gegoogelt und lass die Internetseite quer. Das Leitbild von „Freiheit, Sicherheit, Gerechtigkeit“, eine pragmatische Herangehensweise an Probleme und Herausforderungen und unsere Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel waren für mich seit jeher überzeugende Argumente für die Christlich Demokratische Union Deutschlands.

Foto_Philipp_Graefe_Prenzlauer_Berg_Ost

Zwar las ich der Fairness halber die Vorstellungen und Ziele der SPD durch, aber mein Bauchgefühl führte mich nach wenigen Augenblicken zurück zum Mitgliedsantrag auf cdu.de.

Heute, fast zwei Jahre später, bin ich froh über meine Entscheidung mitzumachen. Ich habe großartige Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft kennengelernt, die ihren gesunden Menschenverstand zum Wohle ihres Bezirks und ihrer Mitmenschen einsetzen, statt Ideologien hinterher zu rennen oder Feindbilder anzugiften.
Und wann kommst du zu uns? Mehr Infos zu einer (Probe)mitgliedschaft:

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly