Return to site

Aus Berlin. Für Deutschland.

Am 24. September ist Bundestagswahl. Und ihr wärt hier nicht auf einer CDU-Homepage, wenn wir nicht gleich zu Beginn sagen würden: beide Stimmen für die CDU.

Das könnt ihr entweder schon vorher per Briefwahl erledigen (wie das geht, steht hier) oder einfach am 24. September von 8 bis 18 Uhr in eurem Wahllokal. Welches das ist, steht auf eurer Wahlbenachrichtigung. Oder ihr schaut einfach hier nach.

Direkt mit der Erststimme könnt ihr in unserem Wahlkreis mit dem "schön" langen Namen "Friedrichshain-Kreuzberg / Prenzlauer Berg Ost" Timur Husein wählen. Timur ist 36, Rechtsanwalt und macht sich seit seiner Jugend leidenschaftlich für seine Heimat stark - vor allem im politischen Ehrenamt. Seine Herzensthemen sind die innere Sicherheit, Familienpolitik und eine funktionierende Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik. Ein paar weitere Infos zu Timur gibts hier im Video:

Wer noch mehr über Timur Husein erfahren möchte: Hier gehts zu seiner Homepage.

Also, Erststimme ist Timur-Stimme. Wir würden uns freuen, wenn ihr euer zweites Kreuz bei der CDU macht. Warum? Wer gerne alle Infos auf einmal hat, findet hier das Wahlprogramm. Außerdem haben wir euch hier ein paar Punkte aufgeschrieben, die wir besonders wichtig finden:

Mehr für Familien

Wir stehen für echte Wahlfreiheit für Familien. Mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, von Pflege und Beruf und der besseren Unterstützung Alleinerziehender sind schon viele Schritte getan. Aber wir wollen Familien noch besser helfen. Beispielsweise können sie bald leichter Eigentum erwerben. Mit dem Baukindergeld erhalten Familien 1.200 Euro je Monat und Kind. Und das zehn Jahre lang. Ein weiteres Plus für die Familien: Wir werden das Kindergeld um mindestens 25 Euro im Monat erhöhen.

Mehr Sicherheit

Wir alle streben nach einem freien und selbstbestimmten Leben. Es ist Aufgabe der Politik, die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. Sicherheit ist dafür die Voraussetzung. Wir haben bereits fast 5.000 neue Stellen bei der Bundespolizei geschaffen. 15.000 weitere neue Polizisten sollen in den kommenden Jahren eingestellt werden. Außerdem stehen wir für eine konsequente Ausweitung der Videoüberwachung an öffentlichen Gefahrenorten – zum Schutz von Opfern und zur schnellen Überführung der Täter.

Mehr Jobs und mehr Geld

Ob es uns gut geht, hängt unter anderem davon ab, ob wir Arbeit haben. 2005 wurde Angela Merkel Bundeskanzlerin – seitdem hat sich die Arbeitslosigkeit im Land halbiert. Die Jugendarbeitslosigkeit ist die niedrigste in Europa. Und es haben nicht nur viel mehr Menschen einen Job. Sie verdienen auch mehr Geld. Für die Zukunft wollen wir noch mehr erreichen. Wir wollen bis spätestens 2025 Vollbeschäftigung für ganz Deutschland. 

Mehr Wohnraum für günstigere Mieten

Wer das Problem ernsthaft an der Wurzel packen will, muss das Angebot erhöhen. Das kann heißen, dass vorhandener Wohnraum effizienter genutzt wird. Das heißt aber in erster Linie: neuen Wohnraum schaffen. Wir haben das Ziel, dass in den kommenden vier Jahren 1,5 Millionen Wohnungen in Deutschland neu gebaut werden. Das bedeutet eine Steigerung um 50 Prozent. Natürlich müssen diese Wohnungen vor allem in beliebten Ballungsräumen wie Berlin entstehen. Besonders der Neubau von bezahlbaren Mietwohnungen soll steuerlich gefördert werden.

Mehr für alle

Wir wollen dafür sorgen, dass es noch mehr Menschen in Deutschland noch besser geht – beispielsweise durch Steuererleichterungen von insgesamt 15 Milliarden Euro. Das kommt vor allem Familien und kleinen bis mittleren Einkommen zugute. Steuererhöhungen lehnen wir ab.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly