Return to site

Nachts vor dem Supermarkt: mehr Parkplätze schaffen

Als CDU stehen wir für eine gleichberechtigte Teilhabe aller Verkehrsteilnehmer. Es braucht sichere Fußwege, ausreichend Radwege, einen pünktlichen, bedarfsgerechten ÖPNV und selbstverständlich auch Raum für alle, die ihre täglichen Wege mit dem Auto zurücklegen wollen oder müssen. Dazu gehört auch ausreichend Parkraum. Vor allem bei uns in den Innenstadtkiezen ist dieser oft Mangelware. Da müssen kreative Lösungen her.

Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Johannes Kraft hat unsere Bezirksverordnete Denise Bittner daher einen Antrag in die BVV eingebracht, der die nervenaufreibende, allabendliche Parkplatzsuche erleichtern soll. Die Idee: Anwohner mit Parkvignette dürfen die ungenutzten Parkflächen beispielsweise von Supermärkten und Discountern während der Schließzeiten zum Abstellen von PKW's nutzen. Das Bezirksamt soll den Vorschlag mit den Eigentümern von Supermarkt-Parkflächen diskutieren und eine Umsetzung prüfen.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly