Return to site

UPDATE: Schwimmen für alle

UPDATE vom 10. Oktober 2017

Mittlerweile sind die Berliner-Bäder-Betriebe dem Beschluss nachgekommen. Seit Anfang Oktober kann wieder von dienstags bis freitags, 6.30 bis 8 Uhr geschwommen werden.

UPDATE vom 13. September 2017

Die BVV Pankow hat unserem Antrag (in der Ausschussfassung, nachzulesen hier) einstimmig zugestimmt. Wir bleiben natürlich dran und achten darauf, dass dieser Beschluss und damit unser Antrag auch umgesetzt wird!

Schwimmen für alle… in der Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße. Das ist der Wunsch vieler Anwohner im Kiez. Und wir setzen uns seit langem dafür ein. In einem Antrag in der BVV Pankow hat unsere Bezirksverordnete Denise Bittner gefordert, die Möglichkeiten für alle Bürger, die Halle zu nutzen, wieder zu erweitern. Auch für die Renovierung und Wiedereröffnung des Bades hatte die CDU sich bereits intensiv engagiert. Die Halle ist grundsätzlich als Schul- und Vereinsschwimmhalle vorgesehen. Mit der Wiedereröffnung im Januar 2017 wurde auch ein Frühschwimmen für die Öffentlichkeit angeboten, montags bis donnerstags von 6.30 bis 8 Uhr.

Nach kurzer Zeit jedoch wurde das An-gebot immer wieder kurzfristig abgesagt und schließlich war gänzlich Schluss mit dem Schwimmen für alle. Vor allem mit dem Personalnotstand begründen die Berliner-Bäder-Betriebe den Ausfall. In unserem BVV-Antrag fordern wir daher, das Frühschwimmen von montags bis freitags wieder zu ermöglichen. Außerdem wollen wir, dass das Bezirksamt sich ernsthaft für zusätzliche Bademöglichkeiten für die Öffentlichkeit einsetzt. Natürlich unter der Prämisse, dass das Schul- und Vereinsschwimmen nicht beeinträchtigt wird. Wir wollen nicht hinnehmen, dass unsere Halle im Mühlenkiez bei Personalengpässen der Berliner-Bäder-Betriebe immer die Leidtragende ist - nur weil es sich um eine kleine Halle handelt oder sie als letztes wieder eröffnet wurde. Ein geregeltes Angebot für alle Nutzer muss möglich sein. Inzwischen haben auch die Bäderbetriebe reagiert und ein Frühschwimmen ab Herbst/Winter in Aussicht gestellt. Wir bleiben natürlich weiter am Thema und machen uns dafür stark, dass das auch so kommt. Die BVV wird über unseren Antrag im September entscheiden.

Fragen, Ideen, Kritik? Gerne schreiben an post@kiezpartei.de oder bei Facebook.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly