Return to site

Unterstützung für Sehbehinderte

Handläufe an Bahnhöfen und Haltestellen anpassen

Die Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin beschlossen einstimmig den Antrag „Seh-behinderte" unterstützen: Handläufe an Bahnhöfen und Haltestellen anpassen (VIII/1225)" der CDU-Fraktion Pankow.

Der Vorsitzende der CDU Prenzlauer Berg Ost, David Paul dazu:

„Das sich die CDU besonders für die Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigungen widmet, ist kein Geheimnis. Mit dem Antrag haben wir wieder einen kleinen Beitrag hin zu einer inklusiveren Gesellschaft geleistet."

Der Antrag hat zum Ziel an Bahnhöfen und Straßenbahnhaltestelle – im Rahmen von Renovierungs- und Umbaumaßnahmen – Handläufe mit Braille und erhabener Profilschrift auszustatten.

Dazu David Paul:

„Mit der Initiative soll sichergestellt werden, dass „die Orientierung für Menschen mit Sehbehinderungen im ÖPNV insbesondere an Bahnhöfen sowie Straßenbahnhaltestellen verbessert wird."

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK