Return to site

Mehr Sicherheit für Fußgänger an der Landsberger Allee

· CDU,Politik,Prenzlauer Berg

Gemeinsam mit den Kollegen aus Friedrichshain-Kreuzberg haben wir uns für mehr Sicherheit für Fußgänger beim Überqueren der Landsberger Allee eingesetzt. Konkret geht es um den Übergang zwischen Fritz-Riedel-Straße und Hausburgstraße. Die dortige Mittelinsel wird von Autos oft zum Wenden und Abkürzen genutzt. Das ist verdammt gefährlich, vor allem für Fußgänger. Es muss durch geeignete Maßnahmen - beispielsweise das Aufstellen von zusätzlichen Pollern auf der Mittelinsel - verhindert werden. Die zuständige BVV Friedrichshain-Kreuzberg hat dies auf unseren Antrag hin beschlossen.

Das Bezirksamt hat unseren Antrag bereits umgesetzt. Die Poller stehen und das gefährliche Abkürzen über die Mittelinsel ist nun nicht mehr möglich.

Titelbild: Florian Lehmuth (flickr), Lizenz: CC BY-SA 2.0

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly