Return to site

Die U10 für Pankow

Wir begrüßen die Forderung der SPD Lichtenberg zum Bau der U10 in der Berliner Woche (Onlinebericht Lichtenberg vom 10.06.2020) ausdrücklich.

Der Vorsitzende der CDU Prenzlauer Berg Ost, David Paul dazu:

Für einen Wandel des Verkehrs in Berlin benötigt es einen guten und belastbaren ÖPNV. Eine Vergrößerung des Angebots und der Ausbau von Infrastruktur sind Investitionen in die Zukunft unserer Stadt."

Der Berliner Senat ist aufgefordert, endlich auch neue U-Bahn-Linien in Betracht zu ziehen, denn diese verringern das Platzangebot auf den Straßen nicht und haben eine weitaus größere Fassungskapazität.

 

Dazu David Paul:

„Die Landesregierung von GRÜNE, LINKE und SPD muss hier über ihren Schatten springen und der CDU-Forderung nachgehen"

Gerade in einer wachsenden Stadt ist ein wachsender ÖPNV notwendig. Entgegen Rot-Rot-Grüner-Vorstellungen wohnen die meisten Menschen in Berlin nicht im S-Bahn-Ring, sondern außerhalb. Wir fordern vom Bezirk Pankow und der Stadt Berlin ein Bekenntnis zur Zukunft der U-Bahn-Linie U10.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK