Zurück zur Website

Sportanlage für das Blumenviertel

Auf Initiative unseres Vorsitzenden und Bezirksverordneten, David Paul fordert die CDU-Fraktion Pankow eine Sportanlage für das Blumenviertel. Dazu soll das Bezirksamt Pankow prüfen, ob der Ballspielplatz am Süderbrokweg vom Straßen- und Grünflächenamt an das Schul- und Sportamt übertragen werden kann. So könnte dieser dann als Sportfeld von der Grundschule im Blumenviertel und Sportvereinen genutzt werden. 

Nach wie vor mangelt es in Pankow allerorts an verfügbaren Trainingsflächen. Eine kleine Anfrage vom August 2022 ergab, dass die bestehenden Sportanlagen in den letzten zehn Jahren nahezu vollständig ausgelastet waren. Der Bezirk selbst hatte in seiner 2021 veröffentlichten Sportentwicklungsplanung einen Bedarf von mindestens 27 Sporthallen und 8 Sportfeldern festgestellt. So ermittelt das Bezirksamt allein im südlichen Prenzlauer Berg ein Defizit von annähernd 80.000m² fehlenden Sportflächen. Darum fordert die CDU-Fraktion auch die Rückübertragung der Turnhalle im Alten Schlachthof an den Bezirk Pankow. 

“Das Blumenviertel weist derzeit kein einziges Sportfeld auf. Und die bis vor einigen Jahren noch vorhandene Sportfläche am Rande des Volksparks Prenzlauer Berg liegt inzwischen brach", so David Paul. "Der Bezirk sollte jedes vorhandene Potential für eine neue Sportanlage nutzen. Sport tut nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist – unabhängig vom Alter – gut.” 

Alle Beiträge
×

Fast fertig…

Wir senden Ihnen nur eine E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail-Abonnements zu bestätigen!

okay